LogoWir begrüßen Sie im Kleingärtnerverein NATURHEILVEREIN Leipzig III e. V.

Die Kleingartenanlage unseres am 16.07.1898 gegründeten Kleingärtnervereins "NATURHEILVEREIN Leipzig III" e.V. finden Sie seit dem 01.04.1908 an der Saalfelder Str. 80 im Leipziger Stadtteil Neulindenau.
Die Anlage besteht aus knapp 200 Kleingärten, einer großen Festwiese mit Kinderspielplatz und dem Gelände des ehemaligen "Luft- und Sonnenbades". Das im Jahr 1922 fertiggestellte Vereinshaus musste mittlerweile aus Sicherheitsgründen abgerissen werden.


Vereinsgaststätten finden Sie in unseren Nachbarvereinen "Fortschritt" und "Neu-Lindenau"
In unmittelbarer Nähe des Vereins befinden sich zudem das Wohngebiet "Dr.-Hermann-Duncker-Str." und mehrere Einkaufsmöglichkeiten.


Bei Fragen, Problemen und allen sonstigen Anfragen, nutzen sie gern das Kontaktformular oder kommen zu einer der Sprechzeiten des Vorstandes in den Verein. 

Aktuelles


AUSWERTUNG DER GARTENBEGEHUNG

Die Gartenbegehung am 22. Juni 2024 brachte folgende Ergebnisse
  • 142 Gärten haben keine bzw. geringe Mängel 
  • 38 Gärten sind mangelhaft bzw. ungepflegt
  • 6 Gärten sind verwildert und werden schriftlich abgemahnt
Dabei wurden folgende Mängel festgestellt:
  • 56 Gärten Unkraut auf dem Weg vor dem Zaun
  • 26 Gärten fehlende Gartennummer
  • 31 Gärten Wald- und Parkbäume, Giftsträucher
  • 28 Gärten defekte Zäune am Weg (Unfallgefahr!)
  • 71 Gärten zu geringe kleingärtnerische Nutzung
  • 7 Gärten Hecke bzw. Einfriedung zu hoch
  • 12 Gärten Zaun am Hauptweg in schlechten Zustand
Wir fordern die betreffenden Pächter auf, die Mängel in Eigeninitiative zu erkennen und diese umgehend zu beseitigen.
Die Pächter der verwilderten Gärten erhalten eine Abmahnung auf der Grundlage des Bundeskleingartengesetzes, sowie eine Terminstellung zur Beseitigung des Zustandes.
Eine Kontrollbegehung erfolgt im August 2024.
GEMEINSCHAFTSARBEIT

Der nächste Einsatz zur Ableistung der Gemeinschaftsstunden für 2024 findet statt am Sonnabend, den 13. Juli 2024 ab 8:00 Uhr
für die Arbeitsgruppe 4 (Gärten Nr. 082 bis 108).
Geplant sind allgemeine Arbeiten.